• Di., 18. Juli 2023
  • 14:00
  • Innsbruck, Galerie Mathias Mayr, Mariahilfstraße 2

31 GRAD - Sommerausstellung 2023

In der diesjährigen Sommerausstellung werden in einer Gruppenausstellung neue Arbeiten von Künstlern aus dem aktuellen Galerieprogramm gezeigt, die in der Vergangenheit schon erfolgreich präsentiert haben und damit kann man den Einblick in das künstlerische Werk erweitern. Der Schwerpunkt der Sommerschau liegt auf zeitgenössischer Malerei und Grafik - wundervoll subtile Malerei von Adelheid Rumetshofer, gestische Abstraktion von Holger Fitterer, junge Kunst von Jiri Mayer, sowie grafische Arbeiten in Tusche auf Ton von Laszlo Thorsen-Nagel. Mit Elisabeth und Albin Schutting stellt zudem ein heimisches Künstlerpaar mit Auszügen aus ihrer Arbeit erstmalig vor. Ausgewählte Werke von Nunzio De Martino und Patric Sandri komplettieren die Ausstellung.
Künstler:
ADELHEID RUMETSHOFER (AT) - 1976 Freistadt
Universität für Gestaltung Linz, lebt und arbeitet in Linz
ELISABETH SCHUTTING (AT) - 1973 Innsbruck
Mozarteum Salzburg/Accademia Bologna, lebt und arbeitet in Thaur
ALBIN SCHUTTING (AT) - 1972 Amstetten
Mozarteum Salzburg/Accademia Bologna, lebt und arbeitet in Thaur
HOLGER FITTERER (DE) - 1965 Karlsruhe
Kunstakademie Rhein/Ruhr Essen, lebt und arbeitet in Karlsruhe
LASZLO THORSEN-NAGEL (DE/US) - 1989 Bayern
Parson New School for Design New York, lebt und arbeitet in Marfa/Texas
JIRI MAYER (CZ) - 1990 Tschechien, lebt und arbeitet in Brno
NUNZIO DE MARTINO (ITA) - 1967 Neapel
Diplomstudium Fotografie Mailand, lebt und arbeitet in Neapel
PATRIC SANDRI (CH) - 1979 Uster
Royal College of Art London, lebt und arbeitet in Zürich