• Fr., 10. März 2023
  • 13:30 - 16:30
  • Innsbruck, Stadtteiltreff Wilten, Leopoldstr. 33a

Feminism is for everybody - Ausstellung, Gespräche, Rahmenprogramm

Feminism is for everybody
Ein Streifzug durch Geschichte, Errungenschaften und Hindernisse
Anlässlich des Internationalen Frauentages 2023 kann im Stadtteiltreff Wilten die Ausstellung „Feminism loaded“ des Arbeitskreises Emanzipation und Partnerschaft – AEP besichtigt werden. Sie thematisiert Geschichte und Aktualität von Frauenbewegungen und informiert über zentrale Anliegen wie den Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Gerne möchten wir Ihnen auch das Projekt StoP „Stadtteile ohne Partnergewalt“ – ein innovatives, gewaltpräventives Stadteilprojekt – präsentieren.

Wo: Stadtteiltreff Wilten, Leopoldstraße 33a, Innsbruck
Wann: Besuchen Sie uns im Stadtteiltreff Wilten jeweils zwischen 16:00 und 19:00 Uhr an folgenden Tagen:
Freitag, 10.3.2023 * Samstag, 11.3.2023 * Sonntag, 12.3.2023 * Montag, 13.3.2023 * Dienstag, 14.3.2023
Am Samstag, den 11.3.2023, sind wir zusätzlich von 9:00 bis 12:00 Uhr vor Ort anzutreffen.
Rahmenprogramm:
Freitag, 10. März, 13:30 bis 16:00 Uhr:
Workshop: Gewalt an Frauen fällt nicht vom Himmel – Hintergründe und strukturelle Zusammenhänge verstehen
Der Workshop vermittelt einen feministischen Blick auf immer noch wirksame Benachteiligungen von Frauen. Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Gewaltprävention braucht immer ein Wir – nur gemeinsam schaffen wir es, schwierige Wege aus der Gewalt leichter zu machen.
Anmeldung: info@stadtteiltreff-wilten.at, Anmeldung bis 05.03.2023
Samstag, 11. März 2023, 10:00-12:00 Uhr:
Stadtteilspaziergang: Wilten ist … ein feministischer Stadtteil
Beginnend beim Statteilzentrum mit einem Gespräch zum Projekt StoP „Stadtteile gegen Partnergewalt“ führt der Spaziergang mit Angelika Schafferer (Kulturvermittlerin und Austria Guide) u.a. zum AEP - Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft, Frauen aus allen Ländern und Archfem – interdisziplinärer Raum für feministische Intervention – entlang der Spuren von Frauengeschichte(n) durch Wilten. Anschließend ab 12:30 Uhr Brunch und Gespräch zum Internationalen Frauentag im AEP, Schöpfstraße 19, mit Katja Vasileva (Rußland) und Natalia Panchenko (Ukraine), Moderation: Christine Baur. Zum Ausklang: Gemeinsames Singen mit Christine Abdel-Halim (Feministische Liedermacherin).

Samstag, 11. März 2023, 16:00-17:00 Uhr:
Führung durch die Ausstellung „Feminism loaded“ mit Angelika Schafferer (Kulturvermittlerin)
Anmeldung: : info@stadtteiltreff-wilten.at, Anmeldung bis 05.03.2023
Eine Kooperationsveranstaltung von Stadtteiltreff Wilten, Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft, Frauenhaus Tirol und dem Projekt StoP „Stadtteile ohne Partnergewalt“.
Weitere Information: www.aep.at