• Mi., 24. November 2021
  • 18:00 - 20:00
  • Universität Innsbruck, GEIWI-Turm

Filmanalyse 3 - Bowling for Colombine, Elephant

Filmanalyse zu politischen Strukturen - Das filmische Vermächtnis des Columbine High School Shootings
Inhalt: Am 20. April 1999 kam es in den USA zu einem Amoklauf, wie es ihn in seiner Grausamkeit bis dato noch nicht gegeben hatte. Der mediale und politische Aufschrei war groß, die resultierenden Diskussionen über Waffengesetze und Jugendkultur beschäftigten die USA bis heute.
Zur Vorbereitung empfohlen: "Bowling for Columbine" (Michael Moore, 2002) und der Spielfilm "Elephant" (Gus van Sant, 2003) Filmauszüge werden für die Kurseinheit zur Verfügung gestellt

Kosten: € 18


  • Kommende Termine
  • Vergangene Termine