• Fr., 29. Oktober 2021
  • 10:00
  • Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

Passpartout Notizen

Unbekannte italienische Zeichnungen aus eigenem Bestand.
In der Grafischen Sammlung hält das Thema der Verwandlungen Einzug, wenn man bedenkt, dass unterschiedliche Urteile über den Ursprung eines Werks unseren Blick auf selbiges verändern. Ralf Bormann, der Leiter der Grafischen Sammlung, hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Herkunft einer Reihe italienischer Zeichnungen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert auf den Grund zu gehen. Die Sammlungspräsentation „Passepartoutnotizen“ zeigt sowohl die Grafiken als auch die Ergebnisse dieser Untersuchung.

  • Kommende Termine
  • Vergangene Termine