• Mi., 30. November 2022 und Weitere
  • 20:00
  • Innsbruck, Kulturzentrum Don Quichotte

PENETRATOR - Theater im Don Quichotte

Alan und Max staunen nicht schlecht, als es eines Abends an ihrer WG-Tür klingelt: Der unerwartete Besucher ist der Soldat Stän, ein alter Freund der eigentlich im Kriegsgebiet sein sollte. Die Situation im Wohnzimmer der WG spitzt sich fortlaufend zu, denn durch Stäns Behauptungen über seine Desertation tun sich mehr Abgründe auf, als den Beteiligten lieb ist...

Als Teil des frühen 90er Jahre „In yer Face“ Theaters in Großbritannien, hat Anthony Neilson mit seinem Pionierstück „Penetrator“ mittlerweile Publikum weltweit auf eine harte (Theater)Probe gestellt. Ob Tirol diese auch „bestehen“ kann, wird sich zeigen, wenn die kleine Spielstätte seine Türen zu diesem Kammerspiel öffnet.

  • mit Michael Krause als Max
  • Philipp Walser als Alan
  • Konstantin Beck als Stän
  • Regie: Alica Sysoeva unterstützt von Imo Kd

Karten: 15€ oder 12€ an der Abendkasse zu bezahlen Reservierung unter ibk.against@stronzi.org (bitte mit Anzahl der Personen und an welchem Abend angeben)