• Mi., 14. Dezember 2022
  • 14:00 - 18:00
  • Innsbruck, Galerie Mathias Mayr Mariahilfstraße 20

PETER BLAAS | pop-up achtzig

Als Preview-Ausstellung der neuen Galerieräumlichkeiten (offizielle Eröffnung Februar 2023) zeigen wir vorab am neuen Standort anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers Peter Blaas eine retrospektive Werkschau als Pop-up Ausstellung.
Diese Werkschau gibt einen Einblick in das Gesamtwerk des Malers und Grafikers Peter Blaas, der sich im Laufe seiner künstlerischen Tätigkeit immer neuen Herausforderungen gestellt hat und diesen eingeschlagenen Weg in seiner meist seriellen Arbeitweise konsequent verfolgt hat. Die bekannten Serien der 1980er-Jahre 'Steine', 'Hunde' und 'Pilze' sind in der Ausstellung ebenso vertreten, wie die darauf folgenden Arbeiten auf Papier und Leinwand aus den Jahren 1992-2009, sowie Beispiele der aktuell andauernden Werkreihe 'Fragmente' in unterschiedlichen Techniken und Formaten. Zudem werden auch einige überraschende Raritäten aus dem Werk von Peter Blaas gezeigt.
Peter Blaas hat abweichend von den meisten Tiroler Künstlerkollegen seiner Generation eine ihm völlig eigene Bildsprache entwickelt und stellt so eine bedeutende Position imTiroler Kunstgeschehen dar. Sein grafisch-dynamischer Ausdruck, das Ausbalancieren der inneren Gewichtung, sowie die Wichtigkeit der Materialität kennzeichnen kontinuierlich alle Serien. Im späteren Werk wird eine zunehmende Reduktion der bildgebenden Strukturen und Farbigkeit sichtbar, umgesetzt vorwiegend in schwarzer Tusche oder Acryl auf unterschiedlichen Bildträgern.