• Mi., 29. Dezember 2021
  • 18:00
  • Innenstadt

Spaziergang durch Licht 2021

An den letzten drei Tagen im "alten Jahr" wird Innsbruck mit seinem besonderen alpin-urbanen Flair zu einem leuchtenden Gesamtkunstwerk. Eindrucksvolle Lichtinszenierungen lassen sieben spezielle Häuserfassaden der Stadt und damit die besondere Zeit rund um den Jahreswechsel erhellen: Hofburg und Hofkirche, Tiroler Landestheater und Haus der Musik, Goldenes Dachl, Dom zu St. Jakob und Mariahilf-Häuserzeile.
Der beliebte Zwergerlsilvester kann aus gegebenen Anlass nicht in der gewohnten Form stattfinden. Am 30. Dez. von 14.00 bis 17.00 Uhr werden Eyecatcher - sprich walking acts bzw. mobile Musikgruppen die Innsbrucker Altstadt bevölkern und den Familien einige fröhliche Stunden schenken. Freut euch mit uns auf außergewöhnliche Künstlergruppen aus Österreich und Italien.
Bei diesem genussvollen "Spaziergang durch Licht" erlebt man an drei Tagen einzigartige Lichtkreationen in besonderem Ambiente. Ab Einbruch der Dunkelheit werden mit kunstvollen Projektionen die Häuserfassaden bespielt und die gewohnten Gebäude in einem ganz neuen Licht gezeigt. Von feiner Hintergrundmusik untermalt, lassen sich die Lichtinszenierungen individuell auf eigene Faust und der Spaziergang durch Licht in eigenem Tempo erleben. Höhepunkt wird am Silvester-Abend das traditionelle Feuerwerk auf der Seegrube sein, welches eindrucksvoll das neue Jahr 2022 begrüßt.

  • Kommende Termine
  • Vergangene Termine