• Mo., 6. Dezember 2021
  • 16:00
  • Dom zu St. Jakob

Carillon im Dom zu St. Jakob

Ein besonderes Highlight der Innsbrucker Orgellandschaft ist das Friedensglockenspiel im Innsbrucker Dom zu St. Jakob im Advent. Es ist das erste vier­oktavige Carillon Österreichs. Ein Glockenspiel wird dann als Carillon bezeichnet, wenn es aus mindestens 23 Bronzeglocken besteht, d. h. ein Tonumfang von mindestens 2 Oktaven. Das Innsbrucker Friedensglockenspiel umfasst 48 Glocken mit einem Tonumfang von 4 Oktaven.
Ort: Domplatz St. Jakob, Dauer: ca. 25 Minuten
Hörstationen mit ausgezeichneter Akustik am Domplatz, entlang der westlichen Häuserfront

Eintritt: frei

  • Kommende Termine
  • Vergangene Termine